In dem spanischen Dorf Gaucin besitzt Paul eine ungefähr 16 Hektar große Finca. Hier gibt es neben zirka 1700 Korkeichen viele andere Bäume, auf denen Nüsse, Kastanien, Orangen und Zitronen wachsen. Im Kräutergarten gedeiht eine Vielzahl aromatischer Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Lavendel, Thymian… Paul nennt es sein Paradies auf Erden.

Das Dorf liegt auf einer Höhe von 700 Metern, und es ist genau diese Höhe, der die Früchte und Kräuter ihre hohe Qualität verdanken. Hierdurch geht die Temperatur im Winter nämlich bis auf den Gefrierpunkt zurück, steigt aber im Sommer nicht zu stark an. Folglich braucht der Reifeprozess der Früchte länger, was für einen überdurchschnittlichen Zuckergehalt sorgt. Im Ergebnis erhält man ein reineres Produkt und einen besseren Alkohol.

Derzeit laufen die Arbeiten auf Hochtouren, auch auf dem Landgut destillieren zu können, so dass Kunden, Vertriebspartner, Hoteliers und Journalisten sich vor Ort ein Bild machen können, eventuell in Verbindung mit einer Übernachtung in einer der schönen Suiten der großartigen Anlage. Diese liegt inmitten eines ökologisch äußerst wertvollen Gebiets und ist eine Perle der Natur, in der ausschließlich biologisch angebaut wird.

Das Motto von GauGin® ist darum: Loved by nature, enjoyed by you!